Rhania – Tochter der drei Monde, Band3 Die Maid

Klappentext:
Der Krieg hat begonnen. Rhania, Kier, Cyren und das Volk der Sonnenkrieger stehen einem übermächtigen Feind gegenüber. Arak, Rhanias Vater, versucht alles, um seiner Tochter habhaft zu werden, denn sie hat die Macht, die ganze Welt zu zerstören. Zusammen mit einer kleinen Gruppe begibt sich Rhania auf die Flucht zu dem See der Mondblütigen. Auf dem Weg treffen sie auf neue Verbündete, finden lang gesuchte Antworten, aber stehen auch schon wieder vor neuen Rätseln. Die Zeit drängt, denn Arak ist ihnen immer einen Schritt voraus und Rhanias Schicksal scheint unabwendbar zu sein. Nur ein ungewöhnlicher Bund bietet die Chance, die Gefahr zu bannen.

Fazit:
Der dritte und abschließende Band der Rhania Triologie hat mir sehr gut gefallen.
Das Cover ist, wie bei den anderen beiden Bänden, atemberaubend schön! Auch der Schreibstil, war wie in den anderen beiden Bänden, flüssig und fesselnd, so dass man schnell die ersten 100 Seiten gelesen hatte. Die Story hat mich wieder sehr gefesselt! Nachdem mir Band2 nicht ganz so gut gefallen hatte, war ich sehr gespannt auf Band3, doch er konnte mich absolut überzeugen! Man hat gemerkt, wie Rhania gewachsen ist, die Szenen zwischen ihr und ihrem Vater oder ihr und Cyren, konnte ich gut nachempfinden und mit ihr fühlen. Man merkte, es fällt ihr immer noch schwer sich auf Leute einzulassen, was nach ihrer Vergangenheit mehr als verständlich ist, aber sie hat gemerkt, dass nicht jeder Mensch böse ist. Ich finde, ihre Entwicklung sehr realistisch. Das Ende hat mir gut gefallen, da ich bis zum SchkSch unsicher war ob es ein Happy End wird oder nicht.
Ein wirklich gelungener Abschluss dieser Triologie!

Ich gebe dem Buch 5 von 5 Sternen.

Verlag: Plattini Verlag
Autor: Ch. Willemse
ISBN: 978-3-947706-05-1
Preis: 13€

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s